Chronik

Fußball-Fan Manfred Sandmann – Ein Beitrag vom RBB (Svenja Kaiser)

Sreenshot RBB Manni Mädchen für alles
Endlich gefunden :) Auf der rbb Website ist nun der Beitrag von Manni veröffentlicht worden. Viel Spaß beim anschauen :) http://www.rbb-online.de/brandenburgaktuell/serien/vorgestellt/fussball-fan-manfred-sandmann.html Übrigens: Wusstet Ihr das wir einen Teil unserer Vereinschronik [...]Weiterlesen

Die letzten Bezirksklassenjahre 1978-1984

78-84

Die letzten Bezirksklassenjahre 1978-1984 ach dem Aufstieg kehrte Manfred Bergunde nach einer erfolgreichen Zeit bei Motor Rathenow (u.a. Bezirkspokalsieger) zu seinem Heimatverein zurück und übernahm das Amt des Spielertrainers. Es […]

Weiterlesen

Der Kampf um den Wiederaufstieg 1976-78

1976

Der Kampf um den Wiederaufstieg 1976-78 Der tiefe Fall bis in die Kreisklasse machte einen totalen Neuaufbau erforderlich, da viele Spieler ihre Laufbahn beendet hatten, oder den Verein wechselten. Von […]

Weiterlesen

Der neue Sportplatz

neue Sportplatz 03 Luft 60ger Jahre

Der neue Sportplatz Es muss zum 45. Vereinsgeburtstag gewesen sein, als in den Köpfen der Mögeliner Sportler der Plan reifte, einen neuen Sportplatz anzulegen. Die alte, traditionsreiche Arena „Haveleck“ war […]

Weiterlesen

Die „goldenen“ 50er Jahre

1957 standen sich auf dem Sportplatz Haveleck Mögelin II und Motor Rathenow II gegenüber  2-7

Die „goldenen“ 50er Jahre Nachdem die Mögeliner Fußballer in die Bezirksklasse aufgestiegen waren, hatten sie sich in dieser Liga recht schnell etabliert. Im ersten Jahr gelang souverän der Klassenerhalt, in […]

Weiterlesen

Die Derbys gegen Motor Rathenow lockten bis zu 2800 Fans an den Spielfeldrand

In der Mitte Heinz Krone, rechts Günther Heitepriem

Rathenow –Mögelin im Stadion Vogelgesang. In der Mitte Heinz Krone, rechts Günther Heitepriem.  Die Derbys gegen Motor Rathenow Zu den Höhepunkten in den 50er Jahren gehörten ohne Zweifel die Punktspiele […]

Weiterlesen

Der Pferdesport in Mögelin

Die Mögeliner Reiter. Vorn steht Reitlehrer Fritz Dietrich. Vierter von links ist Fritz Desselmann, sechster Adolf Nowack. Beide waren die Initiatoren der der Reitsektion.

Die Mögeliner Reiter. Vorn steht Reitlehrer Fritz Dietrich. Vierter von links ist Fritz Desselmann, sechster Adolf Nowack. Beide waren die Initiatoren der der Reitsektion. Der Pferdesport in Mögelin 1952 gründeten […]

Weiterlesen

Der Neuanfang nach dem Krieg

Die Mögeliner „Erste“ in den frühen 50er Jahren

Der 2. Weltkrieg hatte in Europa eine Trümmerwüste hinterlassen, die einen friedlichen Neuanfang in allen Bereichen sehr erschwerte.  Trotz aller Probleme fanden sich in Mögelin einige Unentwegte um Fritz Müller, […]

Weiterlesen

Das Vereinsverbot 1933

Otto Riesler, ehemaliger MSC- Vorsitzender 1962

Mögelin war schon in den 20er und 30 er Jahren ein reines Arbeiterdorf, in dem die Landwirtschaft nur eine bescheidene Rolle spielte. Durch ihre Arbeit in den Rathenower optischen Betrieben […]

Weiterlesen

Der Spielbetrieb in 20er und 30er Jahren

Der MSC im Spiel beim Hamburger Club Fichte Stellingen 3 zu 4  1932

Der MSC im Spiel beim Hamburger Club Fichte Stellingen (3:4, 1932)   Der Spielbetrieb in 20er und 30er Jahren Der Fachverband Fußball war in jenen Jahren die Märkische Spielvereinigung in […]

Weiterlesen

Fußballmanschaften

Anfahrt:

Kontakt:

info@moegelinersc.de

Anschrift:

Mögeliner SC 1913 e.V.
Schulstraße 6a
14727 Premnitz OT Mögelin